Aktive Rückgewinnung

Die Modelle aus der VPM-Reihe sind hocheffiziente Lüftungsanlagen für Zu- und Abluft mit CO2-Kältemittel gefüllten Heat-Pipes zu denen Wärmepumpen in Serie geschaltet sind.
Die Gehäuse der VPM-Modelle sind selbsttragende Konstruktionen aus Alu-Zink-Blech in Sandwichbauweise und mit 50mm dicker Steinwolle schall und wärmegedämmt. Alle Geräte dieser Serie sind auch in spiegelverkehrter Ausführung (ZUL/ABL rechts) erhältlich. In den VPM-Geräten sorgen EC-Motoren für niedrigen Energieverbrauch der Ventilatoren.
Die Nilan VPM-Modelle 120, 240 und 360 sind Kompaktlüftungsgeräte mit einer Luftleistung bis zu 3900 m³/h bei 120 Pa externem Druck. Standardmässig werden die Kompakt-Lüftungsgeräte mit der Steuerung CTS 600 ausgeliefert. Das entsprechende Fernbedienungs-Panel sollte in einem gut gelüfteten Referenzraum montiert werden, der gut zugänglich ist.
Die Nilan VPM-Modelle 600-3200 sind leistungsfähige Lüftungsgeräte mit einer Luftleistung bis zu 50000 m³/h. Als Steuerungsgerät wird hier das Model CTS 6000 geliefert, welches speziell zur Steuerung, Regelung und Überwachung der Nilan Lüftungsgeräte VPM 600-3200 entwickelt wurde. Die Steuerung verfügt über die Möglichkeit zur Datenfernübertragung (DFÜ) per Modem und kann somit per PC weltweit überwacht werden. Die Wünsche und Anforderungen des Kunden werden hier besonders gut berücksichtigt