Enervent Pegasos

Prospekte technische Beschreibung Bedienungsanleitung Ausschreibungstext
 

Allgemein

Pegasos ist das größte Gerät in der kompakten Baureihe. Die Bauart entspricht der des Modells Pingvin, das von einem renommierten deutschen Institut eingehend geprüft wurde. Alle Geräte dieser Baureihe verfügen über vielfältige Ausstattungsoptionen, z.B. Wasserheizregister, Kühlregister, Verdampfer mit Steuerung, druckkonstante Steuerung, Regelung nach Feuchte oder nach Temperatur.

Spitzentechnologie

Die Gleichstromgebläse sorgen für einen konstanten Luftaustausch bei geringstem Energieeinsatz! Unsere Geräte entsprechen den Hygieneanforderungen der VDI 6022.

Steuerung

Enervent bietet 2 Gerätesteuerungen alternativ an: Die EC-Basissteuerung und die vielseitigere EDA-Automatik. Die EC-Steuerung verfügt über 4 Gebläsegeschwindigkeiten, Wärmetauscher ein/aus mit Außenthermostat, Nachheizungs-Steuerung (nur elektrisch) und Filterkontrolle.
Die EDA-Steuerung verfügt unter anderem über eine stufenlose Regelung von Gebläsegeschwindigkeit, stufenlose Wärmetauschersteuerung über Thermostat, Wochenuhr, Feuchteintensivierung, forcierte Absaugung und als Zubehör eine Kohlendioxidsteuerung.

Enervent FreeWay (optional)

Mit Enervent FreeWay-Gateway kann das Lüftungsgerät an ein Kontrollsystem (z.B. EIB), LON-Net, LAN-Net oder an das Internet angeschlossen werden.

Enervent Pegasos

 

technische Daten

Luftmenge max.     1.300 m³/h

Anschlüsse                  DN 250

Maße      1250X 677x1400 mm

Gewicht                        203 Kg

Filter                     ab F5  zu F7